HOMELEBEN IN SAALFELDKinder | Jugend ∎ Summer School

Summer School 2022

Nach der Premiere 2020 geht die Summerschool in Saalfeld/Saale und Umgebung in diesem Sommer bereits in die dritte Runde! Mit dem Sommerferienfreizeitangebot sollen Kindern und Jugendlichen, vorrangig aus dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, erlebnisreiche Ferientage ermöglicht werden.

In diesem Jahr konnten wir viele neue Partner für spannende Workshops und Aktionstage gewinnen, so unter anderem die Jugendarbeit, zahlreiche Vereine, das Bürgerradio SRB, die Bibliothek, das Stadtmuseum, die Kreisportjugend, Künstler, Freiwillige u.v.m.. Sie bieten Kindern und Jugendlichen aus Saalfeld und Umgebung über sechs Wochen hinweg ein vielfältiges Programm für verschiedene Altersgruppen: Von Foto-, Näh-, Graffiti-  und Medienkursen über Breakdance-, Band- und Theaterworkshops bis hin zu Radtouren und Tagesausflügen.

Ab 1. Juni ist die Anmeldung über die Online-Plattform möglich. Sie kann bis spätestens eine Woche vor Beginn der Maßnahme digital oder bei den jeweiligen Trägern und Verantwortlichen direkt erfolgen. Für überbuchte Angebote wird eine Warteliste geführt.

„Bei unseren Jugendeinrichtungen oder dem SRB Bürgerradio gibt es teilweise geschlossene Angebote. Hier gibt es lediglich nur noch einzelne Restplätze!“

Finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an der Summerschool kann aus dem Paket Bildung- und Teilhabe beantragt werden. 


Die Summerschool 2022 wird gefördert durch die Stadt Saalfeld, den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sowie das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport.

 

Unterlagen zur Summerschool:

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe

Anmeldebogen Summerschool 2022

Anmeldebogen 18+ Jahre Summerschool 2022

Datenschutz Summerschool Einverständniserklärung Teilnehmer

Flyer Summerschool 2022

 

Das erwartet Sie auf den folgenden Seiten: