zurück zur Liste

AKTUELLES ∎ Nachrichten und Informationen ∎ News vom 25.02.2022

Schön Sauber Bleiben – Saalfeld putzt und ploggt vom 4. bis 9. April 2022


Mit dem Anspruch, „der Nachhaltigkeit Glanz zu verleihen“, startete 2021 die bekannte Aktion „Saalfeld putzt sich“ mit der 13. Auflage, um im BUGA-Jahr die Stadt für den Frühling herauszuputzen. Mit 250 Teilnehmern und 14 Kubikmetern eingesammelten Unrat ein dankerfüllter Erfolg.

 

Nach anderthalb Jahrzehnten entschieden sich die Organisatoren nun, die eher für Vereine, Kindergärten und Schulen interessante Aktion weiterzuentwickeln. Unter dem Titel „Schön Sauber Bleiben“ wird der Fokus „Sauber machen“ um sportliche, nachhaltige und entwicklungspolitische Aspekte erweitert.

Nach wie vor, und das bezeugt nicht nur der Mängelmelder auf saalfeld.de, ist die Verschmutzung durch nicht ordnungsgemäß entsorgten Müll ein optisches und zentrales Umweltproblem. Konkret soll 2022 vom 4. bis 9. April nicht nur geputzt, sondern auch für einen achtsameren Umgang mit Ressourcen geworben und für Müllvermeidung sensibilisiert werden, da eine saubere und möglichst müllfreie Stadt in der Hand der gesamten Bürgerschaft liegt. Der Fokus liegt dabei auf dem öffentlichen Raum. Private und vereinseigene Objekte sind zwar ebenso wichtig, stehen während der Aktionswoche aber nicht im Vordergrund.

Ergänzt wird „Schön Sauber Bleiben“ um einen sportlichen „Plogging“-Wettbewerb (Plogging: Verbindung von Joggen und Müllauflesen), bei dem das gemeinschaftliche und soziale Engagement für die Stadt in einen sportlichen Kontext mit zeitgemäßem Anstrich gesetzt wird.

Großer Akteurstag ist wie gewohnt der Samstag (9. April) von 10 bis 12 Uhr – sowohl für das Putzen als auch das Ploggen. Begleitet wird der Akteurstag auf dem Saalfelder Marktplatz ab 9 Uhr mit einer Pflanzen(tausch)börse, Informationsangeboten zur Wiederverwertung von Materialien durch Recycling sowie zur Organisation der Abfallwirtschaft und dem kulinarischen Dankeschön des Bürgermeisters von JIGGER. Für die Einwohner der Höhendörfer findet das Akteurs-Dankeschön am Gemeindezentrum in Kleingeschwenda statt.

Zum Gelingen von „Schön Sauber Bleiben“ bedarf es eines breit aufgestellten Akteurfeldes vor, während und nach Aktion. „Wir müssen Müllvermeidung und Ressourcenschonung als Gemeinschaft begegnen, unseren städtischen Lebensraum aktiv und eigenverantwortlich lebenswerter gestalten und können uns gleichzeitig bei Bewegung an der frischen Luft noch individuell einen Gefallen tun. Stadtsauberkeit ist ein optischer wie zukunftssichernder Gewinn für alle“, verdeutlicht Bürgermeister Dr. Steffen Kania.

Wer mitmachen will, meldet sich unter 03671/598283 oder ordnungsamt@stadt-saalfeld.de. Die Stadtverwaltung unterstützt zudem private Aktionen auf öffentlichen Flächen. Sprechen Sie uns an, wie wir organisatorisch, materiell und finanziell bei Ihren Bemühungen, unsere Stadt attraktiv zu halten, unterstützen können.


zurück zur Liste

Ansprechpartner

Christopher Mielke

  03671 598-203     Email schreiben...