zurück zur Liste

AKTUELLES ∎ Nachrichten und Informationen ∎ News vom 16.06.2021

Saalfeld/Saale radelt zu neuer Bestleistung bei STADTRADELN 2021


Rekordergebnis für die Stadt Saalfeld/Saale beim STADTRADELN 2021. 136.877 Radkilometer haben die Teilnehmenden während des dreiwöchigen Aktionszeitraumes gesammelt. Das sind 27.453 Kilometer mehr als bei der Premiere des Wettbewerbs in Saalfeld im vergangenen Jahr.

Auch bei der Teilnehmerzahl kann ein neues Rekordergebnis vermeldet werden: 542 aktiv Radelnde in 40 Teams sind auf Kilometerjagd gegangen und damit 100 Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer mehr als 2020.

Ein Ergebnis, das auch David Theobald, Koordinator für Kommunale Entwicklungspolitik und Initiator der Wettbewerbsteilnahme, beeindruckt: „Sowohl die absolute Beteiligung als auch die Kilometerleistung des/der Einzelnen sind gestiegen. Radfahren genießt die verdiente Aufmerksamkeit. Insgesamt konnten über die 21 Tage 20,1 Tonnen CO2 eingespart werden, also fast eine Tonne pro Tag. Fakten, die beeindrucken.“

Hervorzuheben ist dabei die Leistung der einzelnen Teams. So brachte es der 1. SSV Saalfeld auf 29.918 Kilometer, die SaaleRadler auf 19.801 Kilometer Radstrecke. Beachtlich ist auch die Einzelleistung einiger Teilnehmenden. Wie bereits 2020 war auch 2021 Felix Hörmann der Starter mit den meisten Kilometern. In drei Wochen legte er insgesamt 4.005 Kilometer mit dem Rad zurück. Ein weiterer Radelnder erreichte eine Leistung von über 2.000 Kilometern, 25 weitere lagen zwischen 1.000 und 2.000 Kilometern. Darunter auch STADTRADELN 2021 Saalfeld-Star Valentine Weigel, die ihre Rolle vorbildlich erfüllte mit 1.116 gesammelten Radkilometern.

Für David Theobald gilt es nun, den Schwung aus dem Wettbewerb mitzunehmen, wenn es um den Ausbau des Radverkehres in Saalfeld, sowie um weitere Nachhaltigkeitsaspekte geht. „Das Radverkehrskonzept für die Stadt Saalfeld ist entwickelt und wird ständig fortgeschrieben, die Stadt unterstützt Gastronomiebetriebe bei der Einführung und der Verwendung von Mehrwegbehältnissen im Außer-Haus-Geschäft, Saalfeld ist Modellkommune für Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Bewerbung zur Stadt des Fairen Handels (Fairtrade-Town) steht in den Startlöchern - um nur ein paar Projekte aufzuzählen, die als Teil der Nachhaltigkeitsstrategie derzeit in Saalfeld laufen“, erläutert David Theobald.

Zudem wurde auf touristischer Ebene die neue Mountainbike-Broschüre für Saalfeld veröffentlicht. Damit soll die Region rund um die Feengrotten- und Kurstadt auch für den Radtourismus attraktiver werden.


zurück zur Liste

Ansprechpartner

Christopher Mielke

  03671 598-203     Email schreiben...
Benjamin Hertel
03671 598-205     Email schreiben...