Partnerstädte

Die Stadt Saalfeld/Saale unterhält zu fünf Städten partnerschaftliche Beziehungen.


Wappen von Kulmbach (Bundesrepublik Deutschland), seit 1988

Kulmbach (Bundesrepublik Deutschland), seit 1988

Oberbürgermeister: Henry Schramm (CSU)
Adresse: Stadtverwaltung Marktplatz 1 95326 Kulmbach
Offizielle Website: www.kulmbach.de
E-Mail-Adresse: info@stadt-kulmbach.de
Gemeindeschlüssel: 09 4 77 128
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberfranken
Landkreis: Kulmbach
Fläche: ca. 92,77 km2
Einwohner: 26.448 (Stand 01.01.2016)
Bevölkerungsdichte: ca. 285 Einwohner je km2
Höhe:
Geografische Lage:
KFZ-Kennzeichen:
304 m ü. NHN
50' 06´ N. / 11' 27' O
KU

 

1988, kurz vor dem Zusammenbruch der DDR knüpfte das bayrische Kulmbach und dessen damaliger Oberbürgermeister, der heutige Ehrenbürger von Saalfeld, Dr. Erich Stammberger, Kontakte über die deutsch-deutsche Grenze hinweg, so dass diese Partnerschaft besiegelt werden konnte.

Die große Kreisstadt Kulmbach liegt im Regierungsbezirk Oberfranken zentral zwischen den Städten Bamberg, Bayreuth, Coburg und Hof. Die Stadt am Zusammenfluss des Roten und Weißen Mains ist bekannt für Biere von Weltruf, eine der imposantesten Burganlagen Deutschlands und nicht zuletzt als die Stadt, in der der Entertainer Thomas Gottschalk aufgewachsen ist.

Kulmbach bietet eine Vielzahl an kulturellen und kulinarischen Höhepunkten. Allen voran sei die Plassenburg genannt, die nicht nur einen fantastischen Blick über die Stadt bietet, sondern zudem Heimat für ganz außergewöhnliche Einrichtungen ist. Wie z. B. das Deutsche Zinnfigurenmuseum - das „Miniaturwunderland Kulmbachs“ - in dem nicht nur die kleinen Besucher ganz große Augen machen. Denn unzählige Zinnminiaturen stellen dort in verschiedenen Schaubildern die Geschichte der Menschheit nach.

Zu Füßen der Plassenburg liegt der traditionsreiche Kulmbacher Mönchshof, in dem seit mehr als 600 Jahren fränkische Brautradition bewahrt wird.

Überhaupt wird in Kulmbach kulinarisch viel geboten. Und dies nicht nur während der jährlichen Festlichkeiten wie der berühmten Kulmbacher Bierwoche oder dem Altstadtfest – herausragende Veranstaltungen, die jedes Jahr tausende von Besuchern nach Kulmbach locken.

 


Uns verbindet mehr als nur die Lage an der B 85. Vielfältige Kontakte durch Vereine, Schulen, Feuerwehren, Kulturgruppen, Freundeskreise und privater Personen beleben die Partnerschaft.

 

 

weitere Infos 24.04.2019

Starkes Zeichen für Städtepartnerschaft zum Tag der Chöre

Saalfeld. Am Sonntag, den 12. Mai um 14 Uhr geht einer der musikalischen Höhepunkte Saalfelds in seine siebte Auflage. Zum
weitere Infos 03.12.2018

Saalfelder Delegation zu Besuch in Partnerstadt Kulmbach

Kulmbach/Saalfeld. Zu einem Arbeitsbesuch hatte sich Saalfelds Bürgermeister Dr. Steffen Kania in der Saalfelder Partnerstadt Kulmbach angemeldet. Hintergrund des Besuches
weitere Infos 23.06.2018

Enge Verbindung und bewegte Zeiten

Kulmbacher und Saalfelder begingen 30 Jahre Städtepartnerschaft Anfang Juni hatte Bürgermeister Matthias Graul zum Festempfang in die Villa Bergfried geladen,
weitere Infos 12.03.2018

Herausgehobener Freund der Stadt

Kulmbacher Benno Pieger mit Saalfelder Stadtmedaille geehrt Ende Ferbuar fand im Mönchshof Bräuhaus die 161. Jahresmitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr statt.
weitere Infos 31.07.2017

Eröffnung 68. Kulmbacher Bierwoche

Auch in diesem Jahr nahm eine Saalfelder Abordnung an der Eröffnung der Bierwoche in Kulmbach teil. Begleitet wurden Bürgermeister Matthias
Seite 1 von 6

Aktuelle Informationen

11.10.2019
Laubentsorgung auf öffentlichen Gehwegen
11.10.2019
Etwa 4000 Besucher beim Saalfelder Sandmandala
10.10.2019
Sportereignis „Boxländerkampf“ in Saalfeld