Versenden Netzwerk Drucken

Samstag, 15. Juni 2019 Freibadbühne

Ab 22 Uhr, Freibad


STEREOACT

STEREOACT

Fast 150 Millionen Abrufe und damit das meistgesehene deutschsprachige Musikvideo auf YouTube - das sächsische DJ- und Produzentenduo STEREOACT hat mit ihrem Remake des Kerstin Ott-Klassikers „Die immer lacht“ ein Stück Musikgeschichte geschrieben. Platz 2 der deutschen und österreichischen Single Charts, Platin, 3fach Gold und Doppel-Platin, der erfolgreichste deutschsprachige Titel des Jahres 2016  in den deutschen Jahrescharts - STEREOACT sind spätestens seit diesem Hit in aller Munde und 2017 in den Kategorien Dance National, Hit des Jahres und Newcomer des Jahres National für den Echo nominiert. Remixe für nationale und internationale Künstler wie DJ Antoine, Vanessa Mai und Helene Fischer folgen. STEREOACT sind damit seit Jahren einer der erfolgreichsten und meistgefragtesten DJ-Acts und ihr Liveset animiert jeden zum Feiern und Tanzen. So wird es auch 2019 werden, wenn die Jungs das Saalfelder Freibad zum Beben bringen werden.

KÜCHE 80

Hinter dem DJ-Duo Küche 80 stehen Christian Fritsche und Bernd Catterfeld, zwei schrille Erfurter Szene-Friseure, die sich bereits seit mehr als 7 Jahren mit ihren House- und Electro-Sets zu wahren "Heros of Housemusic" empor gespielt haben. Sie spielten beide in angesagten Clubs und auf großen Events wie z.B. Centrum Erfurt, Joue Joue, SkyClub, L 1, Alte Hauptpost, La Rouge, Bienstätter Warte, SonneMondSterne,Klassentreffen, usw. Inzwischen ist der Begriff Küche 80 aus der House und Dance Szene nicht mehr wegzudenken.

KLANGAKZENT

Der Saalfelder DJ KlangAkzent besticht durch eine abwechslungsreiche Präsentation und akribisch ausgewählte Tracks. Dadurch kommt es zur Bildung einer unverwechselbaren Zusammenstellung, welche zu einem unvergesslichen Event beiträgt, sei es durch emotionale Melodien, treibende Bässe oder sinnliche Töne. Wer ewige Übergänge sucht, ist bei KlangAkzent an der falschen Adresse, er konzentriert sich auf das Wesentliche, die Musik. So springt der Zuhörer während des Sets zwischen Verträumtheit zu vollkommener Euphorie. Denn Msuik ist nicht nur das Spielen der Noten, sondern ein Zusammenspiel aus Gefühlen, Emotionen und Momenten.

Tickets für das Saalfelder MARKTFEST sind ab 7 € an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.meininger-hof.de, www.saalfeld.de sowie an der Ticket-Hotline 03671/359590 erhältlich.

Mit dem MARKTFEST-Ticket für nur 24 € können alle Konzertabende auf dem Marktplatz, die Freibadveranstaltung und die Museumsnacht besucht werden.

Einlass ab 16 Jahre

Fotos: Agenturen