30.07.2021

Thüringerin des Monats: Mandy Karsch aus Schmiedefeld


Mandy Karsch aus Schmiedefeld ist Thüringerin des Monats Juli. MDR Thüringen und Thüringer Ehrenamtsstiftung kürten sie dazu auf Grund ihres unermüdlichen Engagements für die Schmiedefelder Jugendfeuerwehr

Bereits gestern gratulierten ihr Zweiter Beigeordneter Joachim Heinecke und Ortsteilbürgermeister Ulrich Körner sehr herzlich zur verdienten Ehrung. „Mandy Karsch hat sich in den letzten Jahren sehr für den Aufbau der Jugendfeuerwehr hier in Schmiedefeld eingesetzt. Sie hat eine tolle Truppe aufgebaut, die sich sehen lassen kann. Durch ihre Schule sind viele Jugendliche gegangen, die heute aktiv in der Feuerwehr ihren Dienst tun“, so Körner bei seiner Gratulation.

Als Jugendfeuerwehrwartin kümmert sich Mandy Karsch um den Nachwuchs der Feuerwehr Schmiedefeld mit derzeit 18 Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren. Zudem leitet sie an der Grundschule Schmiedefeld die AG  Brandschutzerziehung in den Klassenstufen eins bis vier. Ein weiteres Steckenpferd von ihr ist die Hauptverantwortung für den für Spiele und Stationen beim alljährlichen Halligalli-Lauf des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt in Schmiedefeld.

Die 38-jährige Mutter zweier Töchter ist seit 2007 Feuerwehrfrau und wurde vor sieben Jahren zur Jugendfeuerwehrwartin gewählt. Trotz Arbeit im Schichtsystem, meistert sie ihr Ehrenamt mustergültig und behält alles im Griff.