07.11.2019

Neue Straßensperrungen in Saalfeld


Saalfeld. In nächster Zeit kommen wieder neue Straßensperrung in Saalfeld hinzu. Um die Behinderungen für die Saalfelderinnen und Saalfelder so gering wie möglich zu halten und um Baustellen bestmöglich umgehen zu können, informiert die Stadtverwaltung über die Sperrungen und Einschränkungen.

Die in der Zeit bis zum 8. November angesetzte Sperrung im Bereich des Busbahnhofes wird noch einmal verlängert. So gelten die bestehenden Regelungen nun bis zum 11. November.

Neuerungen gibt es auch im Bereich der Uhlandstraße. Dort kommt es zu einer Erweiterung des Baufeldes bis in den Einmündungsbereich der Eichendorfstraße. Der Einmündungsbereich Eichendorfstraße/Uhlandstraße ist vollgesperrt.

Im Bereich der Goethestraße Hausnummer 1 gilt noch bis zum 8. November eine Vollsperrung. Grund hierfür ist die Beseitigung eines Rohrbruchs.

Eine Vollsperrung gibt es in der Zeit bis zum 29. November im Mühlweg im Bereich der Altsaalfelder Straße und der Hausnummer 39, die auch für Fußgänger gilt. Hintergrund sind Tiefbauarbeiten zum Verlegen von Versorgungsleitungen.

 

Weitere Einschränkungen im Stadtgebiet an folgenden Stellen:

Volkmannsdorf bis 29.11.2019

Rainweg, Bereich zw. Kreisverkehr und B 281 bis 22.11.2019

Breitscheidstraße, Bereich zw. Kelzstraße und Saalewiesen bis 29.11.2019

Am Dudelteich bis 29.11.2019

Weirastraße, Abschnitt zw. Nr. 25 und 43 bis 20.12.2019

Obere Torgasse, Einmündungsbereich Obere Straße bis 29.11.2019

Biehl (OT Reichmannsdorf) zwischen HNr. 23 bis 27 bis 1.11.2019

Uhlandstraße bis 9.11.2019

Arvid-Harnack-Straße bis 11.11.2019

Zentraler Omnibusbahnhof bis 11.11.2019

Vor der Heide bis 16. November

Genauere Informationen können auch auf der Website www.saalfeld.de/stadt/aktuelles/verkehr eingeholt werden.