30.04.2019

Die Weltelite im Frauen Radsport stattet Hartung einen Besuch ab.


Saalfeld. Schon zum 32. Mal findet das größte Internationale Frauen Etappen Radrennen Deutschlands in Thüringen statt. Die Lotto Thüringen Ladies Tour wird mit einem großen Starterfeld von fast 200 Fahrerinnen unterwegs sein.

Den Auftakt dazu gibt es am Dienstag, den 28.05.2019 mit der 1. Etappe Rund um Gera, und das Finale der Tour erleben die Starterinnen aus aller Welt dann am Sonntag, den 02.06.2019 in Altenburg.

Von allen fünf Kontinenten werden Radamazonen dazu an den Start gehen, und sich spannende Duelle im Kampf um die Gesamtwertung, aber auch um die täglichen Wertungstrikots liefern.

Am Mittwoch, dem 29. Mai, dem 2. Tag der Tour, werden die Teilnehmerinnen auf der „Königsetappe“ von Schleiz bis nach Saalfeld und wieder zurück unterwegs sein.

Der Tourleitung war es wichtig, dass die Route dabei auch an der Firma Hartung Stahl- und Anlagenbau vorbeiführt. Damit möchte man sich für die tolle Unterstützung durch die Firma besonders bedanken. Als Highlight wird es dann dort gegen 15 Uhr eine Sprintwertung geben.

Die Firma Hartung feiert aber an diesem Tag nicht nur die großartigen Sportlerinnen, sondern gleichzeitig auch ihr Richtfest zum neuen Erweiterungsbau in der Maxhüttenstraße 2 in Unterwellenborn.

Alle interessierten Bürger sind dazu herzlich eingeladen, um gemeinsam mit den Mitarbeitern der Hartung GmbH diesen schönen Anlass ab 14 Uhr zu feiern. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

So trifft an diesem Tag sportliche Höchstleistung der Frauen Radsport Weltelite auf eine regionale wirtschaftliche Erfolgsgeschichte.