29.11.2018

Mehrfache Bescherung für den Kindergarten Dittrichshütte


Saalfeld/Dittrichshütte. Der 24. Dezember ist noch ein paar Wochen entfernt. Die ersten weihnachtlichen Überraschungen gab es für die Kinder des Kindergartens Dittrichshütte aber bereits heute. Wie in den vergangenen Jahren spendet die Firma MAN Tröger wieder Weihnachtsbäume für die Betreuungseinrichtungen der Stadt. Da machte auch der Kindergarten Dittrichshütte keine Ausnahme. Neben dem Weihnachtsbaum erhielten der Kindergarten eine zusätzliche Spende in Höhe von 50 Euro durch die Stadtwerke Saalfeld.

Neben den weihnachtlichen Freuden hatte auch Saalfelds Bürgermeister Dr. Steffen Kania eine erfreuliche Botschaft im Gepäck. Die Zukunft des Kindergartens Dittrichshütte ist nun endgültig gesichert. „Wir haben jetzt den Mietvertrag mit dem Thüringer Liegenschaftsmanagement (Thülima) unterzeichnet“, erklärte Dr. Kania während der Übergabe in Dittrichshütte. In diesem Zusammenhang bedankte sich der Bürgermeister noch einmal für die gute Zusammenarbeit mit der Thülima. „Wir sind dankbar für die schnelle und unkomplizierte Lösung, die die Zukunft des Kindergartens hier in Dittrichshütte sichert“, ergänzte Dr. Kania.