07.09.2018

Verwaltung begrüßt Nachwuchs


Großer Tag für junge Leute: Am 3. September startete auch in der Saalfelder Stadtverwaltung das neue Ausbildungsjahr. Kristina Samoila, Sabrina Puschner und Sophie Schneider begannen ihre zweijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachfangestellten. Komplettiert wird das Quartett um Lukas Költsch, der zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienst im Archiv ausgebildet wird.

Bürgermeister Dr. Steffen Kanias sagte zur Begrüßung „Ich wünsche Ihnen eine ordentliche Ausbildung, die auch Spaß macht. Es lohnt sich, gute Leistungen zu erbringen. Alle Ausbilder im Haus sind Ihre Ansprechpartner und meine Tür steht Ihnen ebenso immer offen.“ Personalreferentin und Ausbildungsleiterin Kati Chalupka ergänzte: „Ich bin froh, dass wir vier neue Azubis gewinnen konnten. Sie werden gebraucht, strengen Sie sich daher an. Wenn Leistung und Verhalten passen, bleiben Sie bei uns und haben eine dauerhafte Perspektive innerhalb unserer Verwaltung.“ Personalratsvorsitzender Hanjörg Bock bekräftigte dies.

Die Neuen kommen in den ersten Wochen ihrer Ausbildung in den Bereichen Standesamt, Zentrale Dienste, Archiv und Kita/Schule/Hort zum Einsatz.

Noch bis 31. Oktober können sich insbesondere Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen an Regelschulen und Gymnasien für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten 2019 bewerben. Bewerbungen sind zu richten an: Stadtverwaltung Saalfeld/Saale, Personalabteilung, Markt 1, 07318 Saalfeld/Saale oder personalabteilung@stadt-saalfeld.de.