20.08.2019

30. Saalfelder Bierfest


Am Donnerstag, 29. August wird traditionell um 19 Uhr mit dem Einmarsch von Saalfelder Stadtgarde, historischer Vereinigung, Schützengesellschaft, Ehrengästen und Vertretern des Bürgerlichen Brauhauses Saalfeld und dem offiziellem Bieranstich das 4-tägige Fest eröffnet.

Getreu dem Trinkspruch: "Hopfen und Malz, Gott erhalt's" sorgen das Saalfelder Brauhaus und Livebands für tolle Stimmung und Bierfestlaune.

Bierfestprogramm

Video zum 24. Saalfelder Bierfest 2013

Video zum 23. Saalfelder Bierfest 2012

 

Sicherheitsvorkehrungen

Das Veranstaltungsgelände wird vor dem Festzelt abgezäunt – analog dem Saalfelder Marktfest. An den Eingängen erfolgen Personenkontrollen und es gilt ein generelles Rucksackverbot. Zudem wird die Zahl der Ordnungskräfte erhöht.

„Marktplatz und Festzelt werden keine Hochsicherheitszone. Wir reden hier von sehr vernünftigen Maßnahmen, die sich der Sicherheitslage anpassen. Anders macht es keinen Sinn, wenn man Kontrollen durchführen will. Sicherheit geht vor“, sagt Brauhaus-Geschäftsführer Jürgen Kachold.

Bislang gibt es allerdings keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdung.